Casa Lucii

€20,00

Organic Wine

UE Bio

Tuscany region cf141ce3 9447 48e9 84b4 e448ac9b7b26

Toskanisches Produkt

Rezensionen und Auszeichnungen

(discover)

 

Casa Lucii DOCG Vernaccia di San Gimignano 2019

 

Frisch und blumig. Perfekt für jede Gelegenheit

"... beginnt mit Zitrusnoten wie Limette und Pampelmuse und leichten exotischen Anklängen, dann faszinierende Empfindungen von weißen Blumen, um mit mineralischen Erinnerungen und mediterraner Macchia, Salbei und Thymian zu enden. Der Geschmack ist knusprig, citrinenartig, mit blumigen Noten, die durch cremige Wahrnehmungen und Brotkruste bereichert werden. Die lebendige Säure, begleitet von einer großen Rundheit und Fülle, verleiht diesem Weißwein im Land der Rotweine einen einzigartigen Charakter...".

 

Technische Anmerkungen

Rebsorte: Vernaccia di San Gimignano
Alkoholgehalt: 13%
Anzahl: 0,750 l
Erntedatum: drittes Jahrzehnt im September 
Abfülldatum: Januar 2020
Inverkehrbringen: Februar 2020
Langlebigkeit: 2-3 Jahre 
Weinlese: ausschließlich manuell bei der Auswahl der Trauben
Landwirtschaftliche Weinberge: ausschließlich in der Gemeinde San Gimignano
Schicht und Textur des Bodens: hügelig in 200/300 m Höhe über dem Meeresspiegel, mittel-texturierter Boden aus dem Pliozän 
Weinbereitung und Ausbau: sanfte Pressung der ganzen Trauben, Kaltdekantierung, Gärung des Mostes bei kontrollierter Temperatur. Verfeinerung auf der Feinhefe in thermokonditionierten Edelstahl- und Glaszementbehältern.

 

Wein und Weinlese

"...Wie jedes Jahr haben wir versucht, die Düfte der Trauben einiger Weinberge des Unternehmens mit der Konzentration der Trauben anderer Weinberge zu kombinieren, um die hervorstechenden Eigenschaften zu verstärken. Insbesondere der Jahrgang 2019 hatte einen kalten und regnerischen Frühling, einen schwülwarmen Juni und sommerliche Regenfälle, begleitet von kühlen Nächten, die eine langsame und späte Reifung mit überraschenden Ergebnissen in Bezug auf Düfte und Geschmack erlaubten...".

 

Paarungen und Zustellhinweise

Casa Lucii 2019 begleitet Vorspeisen zu Land und zu Wasser, Safran-Risotto, Gnocchi, Gerichte mit weißem Fleisch, Fisch, Frischkäse und viele ethnische und exotische Gerichte, bei denen Sie Frische und Einfachheit suchen. Er eignet sich auch perfekt als Aperitif.
Idealglas: Tulpenförmiger Kelch
Serviertemperatur: 8-10°.

 

Etikett

Das Etikett stellt das Hauptgebäude dar, das in der Antike als gastfreundliches Kloster genutzt wurde, wie auf einer päpstlichen Bulle von 1260 erwähnt. Heutzutage bildet das Gebäude zusammen mit den anderen Teilen, dem Bauernhaus, der Scheune und dem Keller, den Kern des Hofes und der Familie. Oben, in der Mitte, steht das Windsymbol für die Kraft der Erneuerung. Es gibt eine rote Variante dieses Etiketts für Chianti Fuscelli.

casa lucii